Rockkonzert und Petition gegen die Stromtrasse

„Gleichstrompassage Süd-Ost“ soll nicht gebaut werden!

Am 29. Juni fand ein trassenweiter Aktionstag aller Bürgerinitiativen gegen die geplante Gleichstromtrasse Süd-Ost statt. Die Bürgerinitiative „Steinwald sagt NEIN zur Monstertrasse“ veranstaltete hierzu ein „Rock gegen die Stromtrasse“. Weiterhin können Sie unser Anliegen unterstützen in dem Sie diese Petition unterzeichnen.

Unsere Forderungen:

  • Neuregelung des Bundesbedarfsplangesetzes
  • Eine Überprüfung der Notwendigkeit der Trasse
  • Eine dezentrale Lösung der Energiewende
  • Für die im Zuge der Energiewende erforderlichen neuen Leitungen zum Schutz von Mensch und Natur eine Erdverkabelung (Im Falle die Trasse wäre nicht verhinderbar!)
  • Eine echte Beteiligung der Bürger bei Projekten der Energiewende

Mehr dazu erfahren Sie auf  www.steinwaldsagtnein.de

logo

Lesenswerter Artikel zu Energiewende und Stromtrasse (07.06.2014):
Plädoyer für die Energiewende  BN-Energiereferent Barthel liest den Politikern die Leviten.

Anmerkung zum Protest gegen die Stromtrasse:
In der öffentlichen Diskussion ist die Stromtrasse mit ihren Masten das große Thema. Die dezentrale Energiewende spielt scheinbar nur eine Nebenrolle. Aber vielleicht kommt es ja noch dass diese Themen in den Vordergrund rücken: Strom sparen, Effizienzsteigerung, bessere Rahmenbedingungen für PV- und Windstrom, Speichertechnologien. Wobei das Speicherproblem technisch bereits gelöst ist (lt. Prof. Michael Sterner, OTH Regensburg). Ein vielversprechendes Beispiel hierzu: die Strom zu Gas-Demonstrationsanlage der Thüga-Gruppe. Probleme bestehen eher noch in finanzieller, politischer und gesellschaftlicher Hinsicht.

Auch dazu gibt es aktuell ein interessantes Projekt: Die Entwicklung einer regionalen Energieflächenpolitik. Ziel ist die sinnvolle Flächennutzung zur Gewinnung Erneuerbarer Energien. Beteiligt sind hier der Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt, der Landkreis Tirschenreuth in Bayern und die Stadt Uebigau-Wahrenbrück im Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg.

Advertisements