Wachstum – Drei Positionen im Vergleich

Prof. Niko Paech, hat sein Modell der Postwachstumsökonomie kürzlich auch in unserer Region vorgestellt (siehe: http://www.oberpfalznetz.de/onetz/4504026-131-wohlstand-als-augenwischerei,1,0.html). Eine mutige, gleichzeitig aber auch die ehrlichste Antwort auf die Probleme unserer Zeit.

Stadt - Wandel - Fluss

Jetzt aber mal ernsthaft: „Weiter so“, „Weniger ist mehr“ oder „Grün wachsen“ – ja wie denn nun? Wer sich Gedanken zum Thema Wachstum macht, stößt auf unterschiedliche Ansätze, die ich kurz vorstellen möchte.

Ursprünglichen Post anzeigen 697 weitere Wörter

Advertisements