Industrielle Massentierhaltung und multiresistente Keime

Klaus graust´s   Kampagne des Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner
Zeitungsbericht zur Veranstaltung   oberpfalznetz, 06.08.2016
Keime aus dem Stall – wie gefährlich sind sie wirklich?  BR Doku, 23.11.2016
Klaus graust´s

Advertisements

Aufruf zur Demo „Wir haben es satt!“

Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP! Für die Agrarwende!

whes2015_banner_728x90

header

Auch 2015 wollen wir wieder zeitgleich zur Grünen Woche unseren Widerstand zu Massentierhaltung, Gentechnik, TTIP und CETA in Berlin sichtbar machen. Ab Steinach/Straubing organisiert der Bund Naturschutz Regensburg wie die letzten Male einen Bus nach Berlin.

Die Europäische Union verhandelt, trotz großer Ablehnung durch die EU- Bürger, weiter im geheimen über das geplante Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP), um „Handelshemmnisse“ dies- und jenseits des Atlantiks abzubauen. Ein derartiges Abkommen gefährdet in hohem Maße unsere Landwirtschaft, unseren Verbraucherschutz, unsere Gesundheitsstandards, unsere Klima- und Umweltschutzauflagen, unsere Energiewende sowie viele andere sensible Bereiche unseres Lebens!

Weiterlesen

Killer-Keime

Killer-Keime | ARTE.

„Gefahr aus dem Tierstall – Weltweit breiten sich immer mehr Bakterien aus, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen…“

Dieser Film macht unmissverständlich klar, dass wir eine andere Landwirtschaft brauchen. Und zwar so schnell wie möglich!