Zitate

Um Veränderung zu bewirken, braucht es kleine, fehlertolerante Gemeinschaften.  unbekannt

*  *  *

Beginne mit dem Notwendigen, dann tue das Mögliche, und das Unmögliche wird sich von selbst ergeben.  Franz von Assissi

*  *  *

Die Umweltfrage ist entscheidend für das Überleben des Menschen und hat eine moralische Dimension, die alle angeht.  Papst Franziskus

*  *  *

Es gibt keinen Augenblick im Leben, in dem wir nicht einen neuen Weg einschlagen könnten.  Charles de Foucauld

*  *  *

Erwachsene sagen: „Kinder sind die Zukunft“ – aber wenn wir keine Zukunft haben, was haben wir dann?  Niklas, 13 J. (Plant-for-the-Planet)

*  *  *

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.  Epikur von Samos

*  *  *

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Aber wenn es besser werden soll, muss es anders werden.  Curt Goetz

*  *  *

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.  Afrikanisches Sprichwort

*  *  *

Hoffnung ist nicht die Erwartung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.  Vaclav Havel, Club of Rome

*  *  *

Verwurzelt der Mensch, der darauf vertraut, dass es wohl auf ihn ankommt,   aber letztlich nicht von ihm abhängt.  Pierre Stutz, Theologe

*  *  *

Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das was wir dadurch werden.  John Ruskin

*  *  *

Nicht in den großen Wünschen und Zielen liegt der Sinn des Lebens, sondern vielmehr in jedem einzelnen Augenblick.  G.S.

*  *  *

Wie glücklich würde mancher leben, wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig bekümmerte, wie um die eigenen.“ Oskar Wilde

*  *  *

Wir brauchen eine Handvoll Narren.  Seht, wo uns die Vernünftigen hingebracht haben.  George Bernard Shaw

*  *  *

Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein. Jiddu Krishnamurti über eine gewünschte Revolution im Bewusstsein der Menschheit

*  *  *

Vergib anderen, nicht weil sie Vergebung verdienen, sondern weil du Frieden verdienst.  unbekannt

*  *  *

Beobachten ohne zu bewerten ist die höchste Form menschlicher Intelligenz.  Jiddhu Krishnamurti

*  *  *

_
Weitere beeindruckende Zitate gibt es auf einfachbewusst.de, der Seite von Christof Herrmann:
Advertisements